http://www.immopoint-karlsruhe.de

***VERMIETET IN KARLSBAD***

ANSPRECHENDES EINFAMILIENHAUS + SÜDTERRASSE + VIELEN HIGHLIGHTS...

Wichtiges im Überblick:
Objekt-Nr.:8001262
Wohnfläche ca:129 m²
Grundstück ca:240 m²
Räume4
Garage/Stellplatz:0 / 1
Baujahr:1995
Vermarktungszeit:6 Wochen
Auftragsart:Alleinauftrag
http://www.karlsbad-immobilien.de
 

Lagebeschreibung:

LANGENSTEINBACH, der begehrteste Wohnort in der Gemeinde Karlsbad, befindet sich in optimaler Lage zwischen Karlsruhe und Pforzheim. Der Autobahnanschluss Karlsbad (A 8 / A 5) mit Fahrtrichtung Stuttgart/Frankfurt/Basel ist in bequemer Reichweite. Es besteht ein sehr guter Strassenbahnanschluss (S 11) nach Ittersbach, Ettlingen und Karlsruhe. Sämtliche Einrichtungen des täglichen Bedarfs sind vorort vorhanden, sowie sämtliche Schultypen, Kindergärten, Ärzte, Krankenhaus, Schwimmbad, Einkaufszentrum, Baumarkt, Sportvereine etc. Unser angebotenes, freistehendes Einfamilienhaus befindet sich in einer sehr zentralen Wohnlage von Karlsbad Langensteinbach - von hier aus ist fast alles zu Fuß bequem erreichbar.

MEHR INFOS ZUM ORT: www.karlsbad.de

Objektbeschreibung:

AUSSEN EIN PLATZ AN DER SONNE MIT BLICK INS GRÜNE - INNEN WOHNFREUDE PUR MIT SEHR GUTER AUSSTATTUNG UND ENERGIESPARENDER HEIZTECHNIK...

Hier finden die neuen Bewohner eine attraktive und - bedingt durch die Südausrichtung und die bodentiefen Fenster - eine lichtdurchflutete Wohnqualität vor. Im Untergeschoss befindet sich ein ca. 16 m² grosses Gäste- bzw. Arbeitszimmer, ein Duschbad, ein Technikraum mit Waschmaschinenanschluss und Heiztechnik, sowie eine integrierte Einzelgarage mit direktem Hauszugang. Das Erdgeschoss verfügt über einen grosszügigen Wohn-/Essbereich (ca. 32 m²) mit Zugang zur Südterrasse (ca. 11m²) und Gartenbereich, einen abgeschlossenen Küchenbereich mit Einbauküche, ein Gäste WC mit Tageslicht, ein Dielenbereich sowie ein Windfang. Im Dachgeschoss befinden sich zwei Schlafzimmer mit französischen Balkonen, ein grosses Tageslichtbad sowie ein Flurbereich mit kleinem Balkon. Beim Bau des Hauses wurde damals schon auf eine sehr gute Isolierung der Aussenwände und der Dachisolierung geachtet. Des Weiteren wurde eine sparsame Paradigma Gasbrennwertheizung mit Warmwasseraufbereitung und Solaranlage eingebaut. Die Kosten für Gas, Wasser, Abwasser, Müllabfuhr, Strom, Telefon, Kabelanschluss etc. rechnet der neue Mieter direkt mit den dafür zuständigen Energieversorgern bzw. mit der Gemeinde ab.

Ein Energieausweis für das Gebäude liegt uns vor - dieser kann auf Wunsch bei der Besichtigung eingesehen werden. Der Endenergiebedarf des Gebäudes befindet sich bei 106,7 kWh/m²/Jahr.

Ausstattung: