http://www.immopoint-karlsruhe.de

Haus- & Grundstücksvermittlung Reiser & Häge GbR
Waldring 3 - 76337 Waldbronn

Fachbüro für Vermietung und Verkauf von Immobilien. Ihr Immobilienmakler im Raum Karlsruhe wie z.B. :

Linkenheim-Hochstetten, Graben-Neudorf, Karlsdorf,

Bei uns finden Sie eine neue Wohnung, ein Einfamilienhaus zum kaufen oder mieten, ein Apartment, Pension bzw. Wohnung zur Anmietung auf Zeit, einen Bauplatz für Ihr Traumhaus, ein Favorit Massivhaus für Ihr Baugrundstück oder ein Gewerbeobjekt für Ihre Firma.

Eine Immobilie ist eine Investition fürs Leben. Unabhängig davon, ob Sie an Kauf oder Verkauf denken oder ob Sie mieten oder vermieten wollen. Dabei werden viele Fragen auftreten. Gut zu wissen, dass Sie sich auf einen Immobilienmakler Spezialisten verlassen können, der Probleme erkennt, noch bevor sie auftreten. Unsere Immobilienmakler beraten Sie professionell und persönlich in allen Themen rund um die Immobilie.

Sie möchten eine Immobilie kaufen oder mieten? Dann sind wir der richtige Immobilienmakler für Ihren Hauskauf, Wohnungskauf, Haus-Anmietung, Wohnungs-Anmietung ( auch Wohnen auf Zeit ), Gewerbekauf, Gewerbe-Anmietung, Bauplatzkauf !

Unsere Immobilienangebote werden täglich aktualisiert und ein erneuter Besuch unserer Website http://www.immopoint-karlsruhe.de lohnt sich allemal.

Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen oder vermieten? Dann sind wir der richtige Immobilienmakler für Ihren Hausverkauf, Wohnungsverkauf, Hausvermietung, Wohnungsvermietung ( auch Wohnen auf Zeit ), Gewerbeverkauf, Gewerbevermietung, Bauplatzverkauf !

Gut beraten ist bei Immobiliengeschäften, wer einem leistungsfähigen Makler einen Alleinauftrag erteilt. „Damit verpflichtet er den Immobilienmakler für die Vertragslaufzeit zu intensiven Bemühungen, um den gewünschten Kauf oder Verkauf zu einem guten Abschluss zu bringen“. Zu den Aktivitäten des Immobilienmaklers zähle etwa, dass er auf eigene Kosten angemessene Werbemaßnahmen durchführt. Im Gegenzug verzichte der Auftraggeber darauf, andere Immobilienmakler oder Dritte einzuschalten. Der Makler stelle bei einem Alleinauftrag sein ganzes Fachwissen, seine Verbindungen und seine Marktkenntnisse sowie seine Kenntnis der kompletten Abwicklungsmodalitäten eines Immobiliengeschäfts in den Dienst seines Kunden. „Der Verkäufer braucht keine Heerschar von Immobilienmakler. Er braucht vielmehr einen verantwortlich agierenden und professionell arbeitenden Immobilienmakler, der Herr der gesamten Verkaufsaktivitäten ist“.

Profitieren Sie nicht nur von unserer jahrelangen Immobilien Erfahrung als Immobilienmakler, unserem großen Kundenstamm, sondern auch von unserem Online-Service. Wir bewerben professionell Ihr Mehrfamilienhaus, Einfamilienhaus, Eigentumswohnung, Baugrundstück, Gewerbeobjekt, Appartement, Privatzimmer, Monteurwohnung, Monteurzimmer, Ferienwohnung, Pension oder Hotel im Internet – 24 Stunden, Tag für Tag, weltweit.

Wir:

• bewerten Ihre Immobilie kostenlos und unverbindlich
• bereiten Ihre Immobilie professionell auf
• stellen einen Energiepass für Ihre Immobilie aus
• finden für Ihre Immobilie Konzepte und Lösungen
• bieten Ihre Immobilie unseren Kauf- und Mietinteressenten an
• bewerben Ihre Immobilie professionell im Internet
• finden für Ihre Immobilie seriöse und solvente Käufer und Mieter
• erstellen für Sie den Mietvertrag (Haus und Grund) für Ihre Immobilie
• wickeln den Verkauf bzw. die Vermietung Ihrer Immobilie erfolgreich für Sie ab
• sind auch über die Vermittlung Ihrer Immobilie hinaus Ihr Ansprechpartner

Unser Immobilienbüro verfügt über ein breites Spektrum an Mietinteressenten, sowie Kaufinteressenten vom Studenten über den gehobenen Mittelstand, Angestellten, Pharmareferenten, Ingenieure, Ärzte, Geschäftsführer bis hin zu Vorständen, Unternehmern und Sportler. Ferner arbeiten wir mit ausgewählten Relocation Servicen zusammen und bedienen somit auch internationale Kunden, die im Raum Pforzheim Immobilien zum Kauf oder zur Miete suchen.

Durch unsere Mitgliedschaft beim RDM – Ring deutscher Makler, IVD – Immobilienverband Deutschland, IBW – Immobilienbörse Baden-Württemberg, sowie der Kooperationsbörse Südwest stehen uns erstklassige Geschäftskontakte mit anderen Immobilienmakler zur Verfügung, die für eine professionelle Vermarktung von Immobilien unerlässlich geworden sind.

Über unsere Kooperationspartner, wie z.B. die Dresdner Bank, merkur Finanzconsulting oder die FIBA Immohyp können wir unseren Kaufinteressenten günstige Immobilien und Baufinanzierungen anbieten.

Über unsere Bauträger Kooperationspartner können wir unseren Kunden auch Neubauhäuser in einer Topqualität schlüsselfertig oder als Ausbauhaus anbieten wie z.B: Favorit Massivhäuser, Niedrigenergie Einfamilienhäuser, Doppelhaushälften, Reihenhäuser, Bungalows etc.

Finanzierung:

Unsere Kooperationspartner für den Bereich Finanzierungen können Ihnen günstige Immobilien- und Baufinanzierungen, Bauspardarlehen, sowie Anschaffungskredite anbieten. Sie können sich auf unserer Internetseite über die aktuellen Zinskonditionen informieren, oder den Ansprechpartner Ihrer Wahl für einen persönlichen Beratungstermin direkt kontaktieren.

Versicherung:

Unsere Kooperationspartner im Bereich Versicherungen können Ihnen günstige Gebäudeversicherungen, Hausratversicherungen, Leitungswasserversicherungen, Bauherren-Haftpflichtversicherungen, Tierhalter-Haftpflichtversicherungen u.s.w. anbieten. Sie können sich auf unserer Internetseite über Ihre benötigten Hausversicherungen informieren, oder den Ansprechpartner Ihrer Wahl für einen persönlichen Beratungstermin direkt kontaktieren.

Hausverwaltung:

Immobilien sind heute oft ein wesentlicher Baustein des privaten oder unternehmerischen Vermögens-Portfolios. Sie unterliegen deshalb immer stärker einer betriebswirtschaftlichen Betrachtung und sind - gleichwohl - keine Finanzanlage wie jede andere. Deshalb arbeiten wir nur mit erfahrenen und seriösen Haus- und Immobilienverwaltern zusammen, die Ihre Bestands- bzw. Neubauimmobilie professionell, zuverlässig und kostengünstig verwalten können. Sie können sich auf unserer Internetseite über die Dienstleistung der Hausverwaltungen informieren, oder den Ansprechpartner Ihrer Wahl für einen persönlichen Beratungstermin direkt kontaktieren.

Handwerker Service:

Durch unsere jahrelange Immobilienerfahrung konnten wir feststellen, dass beim Verkauf bzw. der Vermietung von Immobilien ein zusätzlicher Service für unsere Kunden unerlässlich geworden ist. Deshalb arbeiten wir mit hervorragenden Handwerksbetrieben und Dienstleistern aus dem Umkreis zusammen, die anfallende Umbau-, Renovierungsarbeiten sowie Neu-Installationen schnellstmöglich und kostengünstig ausführen können.

Umzug Service:

Für Ihren anstehenden Umzug können wir Ihnen nachstehende Dienstleister im Bereich Komplettumzüge, Einlagerungen, Mietfahrzeuge, Umzugsmaterial, sowie Möbel- und Küchenaufbau empfehlen. Sie können sich auf unserer Internetseite über die Dienstleistungen der verschiedenen Firmen informieren, oder den Ansprechpartner Ihrer Wahl direkt kontaktieren.

Unsere Homepage www.immopoint-karlsruhe.de ist erreichbar über:


Unsere Homepage www.immopoint-karlsruhe.de ist erreichbar über unsere Sub-Domainseiten:

Unsere aktuellen Immobilien Angebote finden Sie auch auf unseren zusätzlichen Internetplattformen:


Information über Linkenheim - Hochstetten

Auf freiwilliger Basis schlossen sich am 01. Januar 1975 die damals noch selbständigen Gemeinden Linkenheim und Hochstetten zur neuen Gemeinde Linkenheim-Hochstetten zusammen. Vorausgegangen waren eine umfassende, teilweise auch sehr kontrovers geführte Diskussion bzw. langjährige "Fusionsverhandlungen", die dann am Ende zu dieser "Zweierlösung" geführt haben. Eigentlich hatte das Land Baden-Württemberg, vertreten durch das Regierungspräsidium Karlsruhe, eine große "Lösung" mit Eggenstein, Leopoldshafen, Linkenheim und Hochstetten vorgesehen und diese auch noch bis Anfang 1972 nachhaltig vertreten.

Doch ein Jahr später machte die Behörde dann den Weg für die Fusion der beiden Nachbarorte endgültig frei. Im dann gebildeten Fusionsausschuss mit Vertretern aus beiden Gemeinden wurden alle strittigen Fragen erörtert und in vielen wichtigen Dingen dann auch Kompromisse erzielt

Mitte 1974 war der Zusammenschluss dann unter Dach und Fach und in "letzter Minute" noch die staatliche Fusionsprämie von immerhin 700.000 DM gesichert. Auch für den Namen der neuen Gemeinde hatte man eine einvernehmliche Lösung gefunden und sich für eine "Übergangszeit und einer Phase des Zusammenwachsens" auf "Linkenheim-Hochstetten" geeinigt. Allerdings denkt derzeit sicher niemand daran diesen Namen in absehbarer Zeit zu ändern.

Erster Bürgermeister der Gemeinde war der damalige "Chef" der Hochstettener Verwaltung, Waldemar Schütz, nachdem der zunächst zum Amtsverweser gewählte Linkenheimer Bürgermeister Eugen Nees krankheitshalber zur Bürgermeisterwahl nicht mehr angetreten war.

Nach und nach wuchs dann die Gemeinde an der "Grenze" und auf vielen Gebieten immer weiter zusammen. Die räumliche Lücke zwischen den Ortsteilen Linkenheim und Hochstetten wurde geschlossen, die Feuerwehren verschmolzen zu einer schlagkräftigen Gesamtwehr und auch Vereine schlossen sich zusammen.

Ein neues Gemeindewappen entstand nach der Idee einer Schülerin aus Teilen des alten Hochstettener Wappens (blauer Wappengrund und goldener Bord) und aus dem alten Linkenheimer Gerichtssiegel aus dem 15. Jahrhundert (Schifferstange und Ruder).

Im Jahr des Zusammenschlusses zählte die Gemeinde Linkenheim-Hochstetten 8.900 Einwohner und der erste Haushaltsplan hatte ein Gesamtvolumen von 12 Mio. DM. Jetzt im "Jubiläumsjahr" wohnen über 11.500 Menschen in Linkenheim-Hochstetten und der aktuelle Haushaltsplan für das Jahr 2000 umfasst immerhin fast 37 Mio. DM. Die Rücklagen betrugen zum 01.01.1975 ca. 2,9 Mio. DM und nun zum Ende des Jahres 1999 hat die Gemeinde Linkenheim-Hochstetten etwa 17,3 Mio. DM "auf der hohen Kante".

Beeindruckend ist sicherlich auch, dass seit der Fusion von Linkenheim und Hochstetten rund 162 Mio. DM für kommunale Einrichtungen wie das neue Rathaus (8,75 Mio DM), ein Bürgerhaus (9,25 Mio. DM), den Neu- und Umbau von Kindergärten (5,25 Mio. DM) oder die örtlichen Schulen (17 Mio. DM) investiert wurden...

Weiterlesen auf http://www.linkenheim.de